Buddhistische Weisheit:

"Es gibt nichts Heilsameres

als eine zerstörte Illusion."

 

Li Si

Aktualisiert am: 24.03.2018

 

Aktuelles

Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

Xiao Peng wurde im März 1962 in Hubei, VR China, geboren und trainiert seit seinem 8. Lebensjahr die chinesischen Sportarten Wu Shu (besser bekannt als Kung - Fu) und Taijiquan (Tai - Chi).

10 Jahre lang unterrichtete er an der Sportfakultät der Universität in Hubei die chinesichen Nationalsportarten Wu Shu, Taijiquan, Tuina und Qi Gong.

Heute ist Xiao Peng Inhaber des 6. Dan - Grades der "Chinese Wu Shu Association" und gehört damit zu den höchstgraduierten Meistern Chinas.

Seit 1995 lebt Xiao Peng in Deutschland und unterrichtet die chinesischen Kampf- und Bewegungskünste mit großem Erfolg.